Die Elternversammlung für die neuen 1. Klassen wird am 26. Mai 2021 um 19.00 Uhr digital stattfinden.
Eine Einladung mit den entsprechenden Zugangsdaten geht Ihnen rechtzeitig zu.

 

Die Einschulung findet am 07. August 2021 um 9.00 Uhr (Klasse 1a und 1c), 9.30 Uhr (Klasse 1b und 1d) bzw. um 10.00 Uhr (Klasse 1e) statt.

 


Termine für die Schulanmeldung zum Schuljahr 2021/2022:

 

Die Anmeldung der Einschulungskinder für das Schuljahr 2021/2022 findet zu folgenden Terminen statt:
 

Montag,   07. Dezember 2020,  08.30 - 11.00 Uhr, Buchstabe A - B
                                                          13.00 - 17.00 Uhr, Buchstabe C - J

Dienstag, 08. Dezember 2020,  08.30 - 11.00 Uhr, Buchstabe K - L
                                                          13.00 - 15.30 Uhr, Buchstabe M - P

Mittwoch, 09. Dezember 2020, 08.30 - 11.00 Uhr, Buchstabe R-Sch
                                                          13.00 - 15.30 Uhr, Buchstabe S, St- Z


Die Anmeldung erfolgt durch:

  • persönliches Vorstellen des Kindes in der Schule
  • Abgabe des ausgefüllten Aufnahmeantrages der Grundschule Glienicke
    (Erhältlich über die Kitaleitung ab 11/2020 )
  • BEIDE sorgeberechtigte Elternteile müssen anwesend sein - sonst eine Vollmacht mit Ausweiskopie mitbringen & das von beiden Erziehungsberechtigten unterschriebenes Anmeldeformlar
  • Vorlage der Ausweise beider Elternteile sowie je einer Fotokopie des Ausweises
  • Vorlage des Impfbuches des Kindes sowie eine Fotokopie der Seiten (Masern)
  • Vorlage der Geburtsurkunde des Kindes sowie einer Fotokopie der Geburtsurkunde
  • Vorlage der Bestätigung der Teilnahme an der Sprachfeststellung sowie
    eine Fotokopie der Sprachstandsfeststellung

Im Falle des Besuchs einer Kita außerhalb des Landes Brandenburg legen Sie bitte eine Kopie des Betreuungsvertrages oder im Fall der Teilnahme an einem sprachtherapeutischen Verfahren ein Nachweis durch den Logopäden zur Anmeldung vor.

Zum Schuljahr 2021/2022 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September das sechste Lebensjahr vollenden.

Im begründeten Einzelfall kann auf Antrag der Eltern ein Kind vom Schulbesuch zurückgestellt oder vorzeitig in die Schule aufgenommen werden. Alle Anträge finden Sie unter Formulare. Entsprechend gesicherte Nachweise sind zu erbringen. Über den Antrag entscheidet die Schulleitung.